U15-Raftingtour zum Saisonabschluss

Am Donnerstag 20. Juni unternahm das U15-Leistungsklassenteam des Nachwuchsmodells einen gelungenen Raftingausflug zum Abschluss einer langen, anstrengenden aber auch erfolgreichen Saison. Bei herrlichem Wetter holten sich die Jungfalken trotz des undankbaren 4. Tabellenrangs Motivation für die kommende Saison 2019-20!

nwk20190620 fb1

Einmal ohne Fußball lautete die Devise von Trainer Alexander Lasselsberger zum diesjährigen Saisonabschluss. Nach dem unglücklichen 4. Platz punktegleich hinter Sturm Graz am Ende der höchsten Steirischen U15-Liga sollten die Burschen den Kopf frei bekommen und mit diesem Outdoor-Erlebnis ihren Fokus auf andere Dinge lenken.

nwk20190620 fbtab

Die Raftingtour wurde dann ein voller Erfolg und machte allen Beteiligten großen Spaß, nicht zuletzt auch aufgrund der beiden tollen Guides, Veronika und Moritz, die „jugendlich“ cool drauf waren und nach der Tour noch mit dem Team beim Essen dabei waren.

nwk20190620 fb2

nwk20190620 fb3

nwk20190620 fb4

nwk20190620 fb5

Bericht: Alexander Lasselsberger
Bildquelle: Alexander Lasselsberger

19. Integra Cup

Bei sehr kühlen „eisheiligen“ aber zum Glück trockenen Bedingungen ging am 15. Mai der 19. Integra Cup des ÖZIV Steiermark in Kapfenberg über die Bühne. 23 Teams inklusive drei Mädchenmannschaften spielten unter dem integrativen Motto um einen der 4 Gruppensiege!

Wie alle Jahre ging es trotz des Wettkampfs am Fußballplatz in erster Linie um das Miteinander der jungen Sportler – daher muss laut Turnierregeln auch immer ein Integrationsschüler am Feld sein.
Sieger der Gruppe D mit den 4. Klassen und somit ältesten Teilnehmern des Turniers wurde die SMS Trofaiach I 4ab.
Internationalität ins Turnier brachte das slowenische Team aus Murska Sobota, das in der Gruppe C (3. + gemischte 3-4. Klassen) Zweiter wurde. Sieger in diesem Bewerb wurde die NMS Albert Schweitzer Graz 1-4. Klasse.
In der Gruppe B (2. Klassen mit bis zu 2 Jahre älteren Mädchen) setzten sich die jungen Damen der SMS Trofaich II 2-4. aufgrund des besseren Torverhältnisses knapp vor der NMS Frohnleiten 2abc durch.
Die Gruppe A (1. Klassen mit bis zu 2 Jahre älteren Mädchen) konnte die NMS Pestalozzi Leoben klar für sich entscheiden.

ÖZIV-Präsident Günter Trub übergab zusammen mit dem langjährigen Sponsor Andreas Gamsjäger von McDonalds, dem Landtagsabgeordneten Friedrich Reisinger und SDir.Dipl.Päd. Anneliese Lengger von der Bildungsdirektion Steiermark allen Teams je einen Pokal inkl. nagelneuem erima-Matchball und Urkunde.
Somit waren alle Teams Sieger und auch der kurze Nieselregen genau zur Siegerehrung tat dem erfolgreichen Turniertag keinen Abbruch.

Die Gesamtorganisation oblag dem Österreichischen Zivilinvalidenverband unter der Leitung von Günter Trub, das Nachwuchsmodell Kapfenberg und Fußball-Spartenleiter Sandor Farago zeichnete für die Abwicklung des Fußballturniers verantwortlich, während sich KSV-Obmann Peter Putzgruber wie immer als versierter Stadionsprecher bewährte!

19. INTEGRA CUP 2019 für Sonderschulen und Integrationsklassen
Endergebnisse, Mittwoch 15. Mai 2019

Gruppe D: 8. Schulstufe (NMS 4. Klasse)

nwk20190515 fb1

nwk20190515 fb2

Bester Torschütze:
Maier Patrick, 6 Tore, SMS Trofaiach I 4ab

Gruppe C: 7. - 8. Schulstufe (NMS 3 - 4. Klasse kombiniert)

nwk20190515 fb3

nwk20190515 fb4

Beste Torschützen:
Magamadov Magamed, 7 Tore, NMS Albert Schweitzer
Zver Niko, 7 Tore, Murska Sobota

Gruppe B: 6. Schulstufe (NMS 2. Klasse mit Mädchen)

nwk20190515 fb5

nwk20190515 fb6

Beste Torschützin:
Greimelmaier Kathrin, 11 Tore, SMS Trofaiach II 2-4 Mädchen

Gruppe A: 5. Schulstufe (NMS 1. Klasse mit Mädchen)

nwk20190515 fb8

nwk20190515 fb7

Beste Torschützen:
Prein Raphael, 6 Tore, NMS Pestalozzi Leoben
Herold Tobias, 6 Tore, NMS Pestalozzi Leoben

Bericht: Reinhard Pöllendorfer
Bildquelle: Nachwuchsmodell Kapfenberg

 

Sichtung Leistungsklassen U13 und U15

Am Mittwoch 8. Mai findet wieder die Sichtung der Jahrgänge 2005 bis 2008 für die Leistungsklassenteams U13 und U15 des Kapfenberger Nachwuchsmodells für die kommende Spielsaison 2019/20 statt.
>>> Hier geht’s zum Anmeldeformular <<<

Neben der steirischen Leistungsklasse spielen beide Teams überregionale und internationale Vergleichskämpfe sowie Turniere um regelmäßig gegen Vereine anderer Landesverbände Erfahrung zu sammeln und sich weiter zu entwickeln.
Für Spieler der U13 und U15 Leistungsklasse besteht zudem die Möglichkeit der Teilnahme am Schulprojekt mit Mittagsmenü und Nachmittagsbetreuung.
Trainingsbeginn für alle Spieler während der Schulzeit ist 15.00 Uhr. Der Vorteil ist, dass die jungen Sportler somit ab ca. 17.00 Uhr frei haben und der Tag nicht wie üblich zwischen Schule und Sport zerrissen ist.

Für Fußball-Talente der Region von Jahrgang 2005 bis 2008, die einmal gegen Sturm, GAK, NK Maribor und Co spielen wollen, findet die Sichtung am Mittwoch 8. Mai 2019 von 16.30-18.00 Uhr am Sportplatz des Kapfenberger Gymnasiums statt.

EINFACH MITMACHEN!

Die Anmeldung für die Sichtung ist wie folgt möglich:
online-Anmeldeformular 
email an:                                  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil:                                      0676 6024401
Telefon:                                   03862 27710